Sri Lanka

Aktuelles und wissenswertes

Startseite » Über Sri Lanka

Sri Lanka – eine Insel im Indischen Ozean

Sri Lanka ist eine Insel im Indischen Ozean, nur circa 50 km von Indien entfernt, welche man sehr gut während einer Rundreise erkunden kann. Bereits im späten Mittelalter kannte Marco Polo die Vorzüge Sri Lankas und nannte sie “die schönste Insel der Welt”.

Bis vor Kurzem war Sri Lanka noch nicht auf der Wunschliste für Urlauber. Das hat sich allerdings seit Ende des Bürgerkrieges im Jahr 2009 geändert. Sri Lanka ist aufgrund seiner vielfältigen, exotischen und auch überraschenden Art und Weise sehr beliebt.

Auf Sri Lanka leben Buddhisten, Hinduisten, Moslems und eine Minderheit Christen. Die Insel ist bekannt für die Produktion von Tee, Kautschuk und den Export von Kokosnüssen.

Lesen Sie hier unsere Reisehinweise. Klick!

Sri Lanka – Insel voller abenteuer und reiseziele

Der Bürgerkrieg herrschte von 1983 bis 2009 auf der Insel zwischen den Singalesen und den Tamilen. Seit dem Ende ist es weitgehend ruhig auf der Insel und es lässt sich sehr sicher reisen. Anja war bereits 7 Mal auf Sri Lanka und fühlte sich immer sehr sicher, auch abseits der Touristenpfade.
 
Das gilt auch für die Anschläge zu Ostern, bei dem Moslems in verschiedenen Kirchen und Hotels auf Sri Lanka Bombenanschläge verübten. Bereits einen Monat später fühlte sich Anja sicher und wir konnten ungehindert durch das Land reisen.
Für die Einreise nach Sri Lanka benötigen Sie einen gültigen Reisepass, welcher noch 6 Monate gültig sein muss. Und ein Visum, welches ganz einfach über die Internetseite www.eta.gov.lk beantragt werden kann. Dieses kostet 35 USD und ist für 30 Tage gültig. Am Flughafen in Colombo müssen Sie dann nur noch eine Arrival Card ausfüllen (bekommen Sie meist im Flugzeug und liegt zusätzlich am Flughafen vor den Schaltern aus). Hier geben Sie persönliche Daten, die Flugnummer und die Adresse der ersten Unterkunft an. Das Visum bekommen Sie dann am Schalter eingeklebt und abgestempelt. 

Es ist auch möglich, direkt am Flughafen das Visum zu beantragen. Hier ist ein Schalter für „Visum on arrival“. Allerdings bezahlen Sie hier etwas mehr, können aber mit Kreditkarte oder bar bezahlen.

Infos hierzu finden Sie auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Hier finden Sie eine Übersicht über Tagestouren und Rundreisen

Copyright 2019 - mysrilankaguide.com - Alle Rechte vorbehalten - Umsetzung workoutmedia